Logo des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft
E-Mail an einen Freund versendenDrucken

: : Termine heute : :

Montag, 18.02.2019

Leerungen heute in:


Recyclinghöfe heute geöffnet in:

Suche Name Recyclinghof

Maulbronn (Deponie):
07:30 - 11:45 Uhr, 12:45 - 15:45 Uhr


Einträge Erdaushubbörse:
Suche [5] | Biete [33]

letztes Gesuch:
Gesuch vom 12.02.2019

letztes Angebot:
Angebot vom 23.01.2019


Einträge Sperrmüllbörse:
Verschenke [47] | Tausche [1] | Suche [1]

Letzter Eintrag vom 18.02.2019


: : Abfallwirtschaft im Enzkreis : :       


Informationen für Haushalte, Industrie, Gewerbe und Schulen


Logo des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft
Herzlich willkommen auf den Seiten der Abfallwirtschaft des Enzkreises.
Wir bieten Ihnen an dieser Stelle umfangreiche Informationen über unsere Dienstleistungen sowie über die Aufgaben und Angebote der Abfallwirtschaft. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung.
Alle Abfuhrtermine im Enzkreis und die Öffnungzeiten der Recyclinghöfe sind unter den Menüpunkten Abfalleinsammlung bzw. Recyclinghöfe abrufbar.
 
An- und Abmeldungen Müllgebühren: Landratsamt Enzkreis, Müllgebührenveranlagung, Zähringerallee 3, Bauteil B, Räume 335 und 336
Grundsätzliche Fragen zur Abfallwirtschaft: Landratsamt Enzkreis, Amt für Abfallwirtschaft, Zähringerallee 3, Bauteil A, Raum 324

Nicht geleerte Rest-, Bioabfall und Grüne Tonnen: Entsorgungsfirma SUEZ, Einsatzleitung, Tel.: 07043/939 - 248

: : Aktuell : :

Schadstoffsammlung in Remchingen am Samstag, 23. Februar

Schadstoffsammlung
Am Samstag, den 23. Februar findet in Wilferdingen auf dem Parkplatz hinter der Kulturhalle wieder eine Schadstoffsammlung statt. Alle Haushalte aus dem Enzkreis können dort von 8.00 bis 12.00 Uhr Chemikalien, Farben, Lacke, Lösemittel, Pflanzenschutzmittel, Quecksilber, Batterien, Leuchtstofflampen usw. in haushaltsüblichen Mengen gebührenfrei anliefern. Nicht angenommen werden Getriebe- und Motorenöle, da diese von der Verkaufsstellen kostenlos in der gekauften Menge zurückgenommen werden müssen.
Die nächste Samstags-Sammlung ist am 30. März in Niefern, Bauhof Schloßstraße.
Tipps der Abfallberatung: So friert der Müll nicht in den Tonnen fest

ENZKREIS. Nebenwirkung bei Minustemperaturen: An frostigen Tagen kommt es vor, dass der Inhalt der Restmüll- oder Biotonnen an den Wänden der Behälter festfriert. Bei der Leerung kann dann Müll in der Tonne zurückbleiben. „Packen Sie den Restmüll in Mülltüten und den Bioabfall in Papier ein“, rät Abfallberater Dr. Dieter Eickhoff.
Auch die Müllbehälter selbst sind bei den tiefen Temperaturen empfindlicher. Deshalb rüttelt der Fahrer die Tonnen an der Schüttung vorsichtiger. Dies kann dazu führen, dass nicht der gesamte Müll wie gewohnt ins Fahrzeug fällt.
Eickhoff und sein Kollege Reinhard Schmelzer empfehlen, die Mülltonnen in sehr kalten Nächten vor der Leerung in der .... Weitere Infos

Abfall- und Umweltberatung im Enzkreis, ES Konzepte Pforzheim, Tel. 07231/354838