Logo des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft
E-Mail an einen Freund versendenDrucken

: : Termine heute : :

Freitag, 20.10.2017

Leerungen heute in:


Recyclinghöfe geöffnet heute in:

Suche Name Recyclinghof

Maulbronn (Deponie):
07:30 - 11:45 Uhr, 12:45 - 15:45 Uhr

Suche Name Recyclinghof

Friolzheim:
   09:00 - 12:30 Uhr

Suche Name Recyclinghof

Keltern (Ellmendingen):
   14:00 - 17:30 Uhr

Suche Name Recyclinghof

Mühlacker (Lomersheim):
   14:00 - 17:30 Uhr

Suche Name Recyclinghof

Niefern-Öschelbronn (Niefern):
   09:00 - 12:30 Uhr

Suche Name Recyclinghof

Königsbach-Stein (Königsbach):
   09:00 - 12:30 Uhr

Suche Name Recyclinghof

Wurmberg:
   14:00 - 17:30 Uhr


Einträge Erdaushubbörse:
Suche [1] | Biete [3]

letztes Gesuch:
Gesuch vom 19.04.2017

letztes Angebot:
Angebot vom 09.08.2017


Einträge Sperrmüllbörse:
Verschenke [3] | Tausche [1] | Suche [0]

Letzter Eintrag vom 28.09.2017


: : Abfallwirtschaft im Enzkreis : :       


Informationen für Haushalte, Industrie, Gewerbe und Schulen


Logo des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft
Herzlich willkommen auf den Seiten der Abfallwirtschaft des Enzkreises.
Wir bieten Ihnen an dieser Stelle umfangreiche Informationen über unsere Dienstleistungen sowie über die Aufgaben und Angebote der Abfallwirtschaft. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung.
Alle Abfuhrtermine im Enzkreis und die Öffnungzeiten der Recyclinghöfe sind unter den Menüpunkten Abfalleinsammlung bzw. Recyclinghöfe abrufbar.
 
An- und Abmeldungen Müllgebühren: Landratsamt Enzkreis, Müllgebührenveranlagung, Zähringerallee 3, Bauteil B, Räume 335 und 336
Grundsätzliche Fragen zur Abfallwirtschaft: Landratsamt Enzkreis, Amt für Abfallwirtschaft, Zähringerallee 3, Bauteil A, Raum 324

Nicht geleerte Rest-, Bioabfall und Grüne Tonnen: Entsorgungsfirma SUEZ, Einsatzleitung, Tel.: 07043/939 - 248

: : Aktuell : :

Schadstoff-Sammlung im Herbst

Schadstoffsammlung
Enzkreis. Vom 4. Oktober bis 18. Oktober findet wieder in allen Städten und Gemeinden des Enzkreises eine Schadstoffsammlung für Privathaushalte statt. Das Schadstoffmobil fährt dabei nahezu alle Ortsteile an. Termine und Standplätze sind im Abfuhrplan und hier enthalten bzw. werden über die Presse veröffentlicht.
Privathaushalte können ihre Schadstoffe wie z.B. alte Farben, Lacke, Lösemittel, Leuchtstoffröhren, Quecksilberthermometer, Schädlingsbekämpfungsmittel, Haushaltsreiniger oder auch kosmetische Produkte und Spraydosen kostenlos abgeben. Die angelieferten Stoffe sollten original verpackt und beschriftet sein und dürfen auf keinen Fall vermischt werden. Altöl wird nicht angenommen, da dieses in der gekauften Mengen vom Handel kostenlos zurückgenommen werden muss. Bewahren Sie deshalb .... Weitere Infos
Schadstoffsammlung: Samstag, 25.11.17, in Engelsbrand

Schadstoffsammlung
Am Samstag, den 25. November findet in Engelsbrand, Salmbacher Weg, wieder eine Schadstoffsammlung statt. Alle Haushalte aus dem Enzkreis können dort von 8.00 bis 12.00 Uhr Chemikalien, Farben, Lacke, Lösemittel, Pflanzenschutzmittel, Quecksilber, Batterien, Leuchtstofflampen usw. in haushaltsüblichen Mengen gebührenfrei anliefern. Nicht angenommen werden Getriebe- und Motorenöle, da diese von der Verkaufsstellen kostenlos in der gekauften Menge zurückgenommen werden müssen.
Die nächste Samstags-Sammlung ist am 9. Dezember in Ötisheim, Parkplatz Erlentalhalle.
Zeitung „Abfallwirtschaft und Klimaschutz“ wird verteilt

Dieter
ENZKREIS. Derzeit erhalten alle Haushalte im Enzkreis die neue Ausgabe von „Abfallwirtschaft und Klimaschutz im Enzkreis“. Schwerpunkt im Klimabereich ist die Erdwäme.
Unterschieden werden dabei Erdwärmekollektoren, Erdwärmesonden und Tiefengeothermie. Wie Erdwärmekollektoren als Wärmespeicher dienen, wird an einem Beispiel geschildert. Ein Bericht aus Island, das seinen Strombedarf zu 100 Prozent aus den erneuerbaren Energien Erdwärme und Wasserkraft deckt, ergänzt das Thema.
Außerdem gibt die Zeitung Antworten auf die Frage: „Was tun mit Elektroschrott?“ und erklärt die Entsorgungswege von Handys, Lampen, Elektrogeräten, Bildschirmen und Haushaltsgroßgeräten. Weitere Themen sind die Schadstoffsammlung, Kompostkurse und die Abfallwochen. Schließlich hält die Zeitung einen Bonus bereit: Wer bis Ende .... Weitere Infos

Abfall- und Umweltberatung im Enzkreis, ES Konzepte Pforzheim, Tel. 07231/354838