Abfallberatung für Haushalte

Die Abfallberatung ist in der Regel telefonisch von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr unter 07231/354838 erreichbar. Über Fax (07231 354839), E-Mail und Brief (Landratsamt Enzkreis, Amt für Abfallwirtschaft, Postfach 101080, 75110 Pforzheim) erreichen Sie uns rund um die Uhr. Wir versuchen Ihre Anfragen innerhalb von ein bis zwei Werktagen zu beantworten.

Darüber hinaus bietet die Abfallberatung für Haushalte zahlreiche weitere gebührenfreie Dienstleistungen an. Sie werden über die Müllgebühren finanziert und dienen dazu, die Abfallvermeidung und Abfalltrennung im Enzkreis zu verbessern. Indirekt spart so der Enzkreis Entsorgungskosten ein.

Beratung vor Ort

Immer wenn telefonische Beratungen nicht mehr weiterhelfen kommen die Abfallberater vor Ort, um die Probleme mit den Betroffenen zu klären (z.B. Eigentümerversammlungen, Wohnanlagen). Eine Beratung können Sie mit unserem Formular anfragen.

Führungen durch Entsorgungsanlagen

Im Rahmen der Abfall- und Klimaschutzwochen meist im April und/oder Mai bietet die Abfallberatung Führungen durch Entsorgungsanlagen in der Region an. Dazu zählen unter anderem Sortier- und Müllverbrennungsanlagen oder Betriebe, die aussortierte Wertstoffe für ihre Produktion einsetzen.

Ebenfalls können wir Führungen bei Entsorgungsanlagen für private Gruppen vermitteln. Die Gruppengröße sollte zwischen 10 und 25 Personen liegen.

Vorträge bei Gruppen und Vereinen

Vereine, kirchliche Gruppen, Parteien oder freie Gruppierungen suchen für ihr Jahresprogramm häufig interessante Veranstaltungsthemen. Abfallwirtschaftliche Fragestellungen betreffen meist jeden einzelnen von uns. Deshalb sind Vorträge zu diesem Thema gut für alle Altersklassen und Mitgliederstrukturen geeignet. Sie können uns über unser Formular anfragen.