Recyclinghöfe, Deponie

Der Enzkreis betreibt 11 Recyclinghöfe einschließlich des Entsorgungszentrums Hamberg auf der Deponie in Maulbronn. Angenommen werden eine Vielzahl von verwertbaren Altstoffen und Sperrmüll. Restmüll wird nicht angenommen.

Anlieferungsbedingungen für alle elf Recyclinghöfe

Die Anlieferer müssen ihre Materialien selbst in die ausgewiesenen Container sortieren. Sie werden dabei vom Personal sachkundig beraten und gegebenenfalls auch tatkräftig unterstützt.

Anlieferungsberechtigt sind Privatpersonen und Kleingewerbetreibende aus dem Enzkreis, die Ihre Altstoffe in PKWs mit oder ohne Anhänger und in Kleintransportern anfahren. Die Maximalmenge bei Sperrmüll beträgt 3 Kubikmeter je Anlieferer und Woche, bei Altholz, Altmetall und Kartonagen 1 Kubikmeter je Anlieferer und Woche, alle anderen Altstoffe werden nur in haushaltsüblichen kleineren Mengen angenommen. Alle Verpackungen müssen leer und sauber sein. Sauber bedeutet dabei nicht ausgewaschen, sondern "löffelrein". Das heißt, es sollen keine nennenswerten Restinhalte in den Verpackungen mehr enthalten sein.

Auf allen Recyclinghöfen werden angenommen:

  • Altglas: Flaschen, Konservengläser, Trinkgläser
  • Altpapier: Bücher, Computerpapier, Eierschachteln, Hefte, Kalender, Kataloge, Papier, Prospekte, Packpapier, Zeitungen, Zeitschriften
  • Kartonagen: Verpackungen von Waschmitteln, Lebensmitteln, Elektrogeräten und ähnliches. Diese Kartonagen müssen aufgrund ihres großen Volumens in zusammengelegtem Zustand gebracht werden.
  • Korken: Flaschenkorken, Reste von Korkplatten, andere saubere Korkabfälle, Kork von alten Pinwänden. Die Flaschenkorken trocken lagern, keine Kunststoffkorken, an den Korkteilen dürfen keine Metallteile oder Kleberreste anhaften.
  • Altmetall: Konservendosen, Getränkedosen, Schraubverschlüsse, Kronkorken, Blechbänder von Verpackungen, Ess- und Bratgeschirr, Backformen, leere Blechkanister, ausgediente Fahrräder, Heizkörper, Badewannen, Dachrinnen, Bettroste aus Metall
  • Kunststoffbecher und -flaschen, Verbundverpackungen, Aluminium: Becher von Milchprodukten (Joghurt, Eis, Sahne, Buttermilch, Quark usw.) und Margarine, Flaschen von Wasch- und Reinigungsmitteln, von Duschgel oder Shampoo, Getränkeverbundverpackungen von z.B. Milch und Saft
  • Kunststofffolien: Kunststofftragetaschen, Abdeckfolien, Planen, Gefrierbeutel, Schrumpffolie
  • PUR-Schaumdosen: Polyurethan-Schaumdosen, die das PUR-Recyclinglogo tragen.
  • Compact Disk: Computer-CD, Audio-CD, DVD, Blu-ray Disc (BD)
  • Bauschutt, nicht verwertbar (Kleinmengen bis zu einem halben Kubikmeter): Gipsabfälle, Gipskartonplatten, Gasbetonsteine, Glasbausteine
  • Bauschutt, verwertbar: Ziegel, Beton, Mauerwerk, Steine (Annahme nur in kleinen Mengen bis 1/2 Kubikmeter, größere Mengen bei einer Bauschutt-Recyclinganlage)
  • Fenster, Glastüren: Die Fenster und Türen können komplett mit Rahmen, Glas und Beschlägen angeliefert werden
  • Altholz, stofflich verwertbar: ausgediente Paletten, Latten, Bretter, Obstkisten, lackiertes Holz (Möbel), Spanplatten, Hartfaserplatten, Dämmplatten, Holzwolle, Laminat
  • Altholz, zur Verbrennung: Fensterrahmen und Türen ohne Glas und Beschläge, Jägerzäune, Eisenbahnschwellen, druckimprägnierte Hölzer in Kleinmengen
  • Styropor von Verpackungen: Styroporformteile
  • Batterien: Trockenbatterien aller Art, z.B. aus Radios, Spielzeug, Fernbedienungen usw., Autobatterien nur in Maulbronn bzw. bei der Schadstoffsammlung
  • Altkleider: Anzüge, Federbetten, Mäntel, Kleidung, Wäsche, Wolldecken. Die Kleider müssen gebrauchsfähig sein und sollten im verschlossenen Plastiksack abgegeben werden.
  • Schuhe: gut erhaltene, gebrauchsfähige Schuhe (bitte nur paarweise zusammengebunden abgeben)
  • Elektrokleingeräte (keine Kante größer als 50 Zentimeter): Computer, Mikrowelle, Haartrockner, Toaster, Radios, Drucker, Bügeleisen, Staubsauger, Elektrospielzeug, Tablets, Smartphones
  • Sperrmüll: Sofas, Sessel, Matratzen, Teppichboden, Schränke, Stühle, Tische usw., das heißt sperriger Restmüll, der nicht mit zumutbarem Aufwand so zerkleinert werden kann, dass er in der grauen Restmülltonne Platz hat.
  • Kartuschen, Patronen: leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen von Druckern, wenn möglich in der Originalverpackung. Bitte vorsichtig in die roten Tonnen einlegen.

Zusätzlich beim Entsorgungszentrum in Maulbronn werden angenommen:

  • Bauschutt, nicht verwertbar (größere Mengen ab einem halben Kubikmeter): Gipsabfälle, Gipskartonplatten, Gasbetonsteine, Glasbausteine
  • Elektrogroßgeräte (eine Kante länger als 50 Zentimeter): Herde, Waschmaschinen, Spülmaschinen, Kühlgeräte, Gefriergeräte, Wäschetrockner, Wärmepumpen, Radiatoren
  • Nachspeicherheizgeräte: Anlieferung nur komplett und unzerlegt sowie alle Kanten, Schlitze und Öffnungen mit Gewebeklebeband abgeklebt.
  • Bildschirmgeräte: Fernsehgeräte, Computermonitore, Flachbildschirme
  • Autobatterien: Ein Pfand für Autobatterien wird nicht ausbezahlt. Bei Vorlage eines Vordrucks wird die ordnungsgemäße Entsorgung bestätigt.
  • Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, LED: Eine Entsorgung ist auch bei der Schadstoffsammlung und zum Teil beim Einzelhandel (z.B. Drogeriemärkte, Baumärkte) möglich.
  • Altreifen: Reifen von Pkw und Lkw mit und ohne Felge gegen Gebühr
  • Wurzelstöcke und Wurzelballen größer 15 cm Durchmesser: Da diese Abfälle nach Gewicht berechnet werden, sollte soviel Erde wie möglich vorher entfernt werden. Sie müssen zunächst vorzerkleinert werden bevor sie gehäckselt werden können. Deshalb fällt eine höhere Entsorgungsgebühr an.
  • Restmüll ohne verwertbare Anteile: Abfall, der normalerweise in die Restmülltonne gehört, aber in größerer Menge einmalig bei Entrümpelungen, Festen usw. anfällt wird gegen Gebühr angenommen.
Liste der Recyclinghöfe
Gemeinde Ortsteil Telefon Detailansicht
Birkenfeld Birkenfeld 07231 467245 Details...
Friolzheim 07044 44814 Details...
Ispringen 07231 80853 Details...
Keltern Ellmendingen 07236 8091 Details...
Maulbronn Maulbronn 07043 6960 Details...
Mühlacker Lomersheim 07041 84655 Details...
Neulingen Bauschlott 07237 9866 Details...
Niefern-Öschelbronn Niefern 07233 3326 Details...
Königsbach-Stein Königsbach 07232 78343 Details...
Straubenhardt Conweiler 07082 40281 Details...
Wurmberg 07044 44628 Details...

Für unterwegs bieten wir Öffnungszeiten, Anfahrtswege und alle sonstigen Informationen auch über die Enzkreis-App an.

Auf der Karte unten klicken Sie bitte auf das rote Symbol und Sie erhalten alle Informationen zum gewünschten Recyclinghof (Lage, Anfahrt, Telefon, Öffnungszeiten usw.)

Hier wird eine Google-Maps-Karte angezeigt. Klicken Sie auf den Button um Google Maps zu aktivieren. Ich stimme zu, dass mit der Nutzung von Google Maps Daten an Google übertragen werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies Ihres Browsers löschen.
Bitte beachten sie unsere Hinweise zum Datenschutz.