Jahresbeträge und Leerungsbeträge für Gewerbebetriebe

Die Abfallgebühren für hausmüllähnlichen Gewerbeabfall im Enzkreis, der über die öffentliche Müllabfuhr eingesammelt wird, teilen sich auf in Jahresbeträge und Leerungsbeträge. Dazu kommt noch, sofern in Anspruch genommen, die Gebühren für den Behältertausch.

Jahresbeträge für Gewerbebetriebe ab 2018

Restmülltonnen

  • 120-Liter-Tonne: 63,00 Euro (ohne Leerungsbetrag)
  • 240-Liter-Tonne: 115,20 Euro (ohne Leerungsbetrag)
  • 660-Liter-Tonne incl. wöchentliche Leerung (incl. Miete): 2.191,00 Euro
  • 660-Liter-Tonne incl. 14-tägliche Leerung (incl. Miete): 1.097,00 Euro
  • 1100-Liter-Tonne incl. wöchentliche Leerung (ohne Miete): 3.364,00 Euro
  • 1100-Liter-Tonne incl. wöchentliche Leerung (incl. Miete): 3.376,00 Euro
  • 1100-Liter-Tonne incl. 14-tägliche Leerung (ohne Miete): 1.677,00 Euro
  • 1100-Liter-Tonne incl. 14-tägliche Leerung (incl. Miete): 1.689,00 Euro

Biotonnen

  • 60-Liter-Tonne: 18,00 €
  • 120-Liter-Tonne: 24,00 €
  • 240-Liter-Tonne: 42,00 €

Ergeben sich während des Jahres Änderungen, werden diese auf monatlicher Basis berücksichtigt.

Leerungsbeträge für Gewerbebetriebe ab 2018

Restmülltonnen (Betrag je Leerung)

  • 120-Liter-Tonne: 4,80 Euro
  • 240-Liter-Tonne: 8,35 Euro

Biotonnen (Betrag je Leerung)

  • 60-Liter-Tonne: 1,00 €
  • 120-Liter-Tonne: 1,50 €
  • 240-Liter-Tonne: 2,20 €
Sonstige Gebühren für Gewerbebetriebe
  • Für die Grünen Tonnen werden weder Jahres- noch Leerungsgebühren erhoben.
  • Für den Tausch von Mülltonnen in eine andere Größe wird eine Gebühr von 23,00 € je Grundstück erhoben.

Die Gebühren für die Selbstanlieferung auf den Recyclinghöfen und der Deponie finden Sie hier.