Häufige Fragen

Asbesthaltige Materialien

Bei Entrümpelungen, Baumaßnahmen oder Renovierungen fallen gelegentlich alte Faserzementplatten an, die Asbestfasern enthalten können. Diese Materialien müssen in reißfester Kunststofffolien verpackt und zugeklebt auf der Deponie in Maulbronn angeliefert werden. Eine Anlieferung ist nur von Montag bis Freitag möglich. Anlieferungen von mehr als 0,5 m³ müssen bei der Deponie unter Telefon 07043/6960 angemeldet werden. Die Abfälle werden zerstörungsfrei in einem Monobereich auf der Depone eingebaut. Deshalb dürfen die Abfälle auch nicht abgekippt werden, sondern müssen von Hand oder mit entsprechenden Maschinen abgeladen werden.

Zuletzt aktualisiert am 11.08.2020

Zurück